GSWT®–Erhitzer und GSWT®Kühler

Wärmeaustauscherstapel aus Gegenstrom-Schicht-Wärmeaustauscher-Modulen komplett im SEW®-Gehäuse oder in bauseits beigestellten Gehäusen eingebaut und funktionsfertig vormontiert.

GSWT®-Erhitzer

GSWT-Erhitzer

 

GSWT®-Kühler

GSWT-Kühler

Eigenschaften

  • Basiselement GSWT® für Wärmeaustausch mit höchsten Austauschgraden beidseitig
  • Nutzung geringster Temperaturpotentiale zum Heizen und Kühlen
  • Zur wärme- und kälteeinsparenden Anlagentechnik
  • Jede Wärmeaustauschleistung realisierbar
  • In jede Anlage nachrüstbar
  • Wärmeaustauscher in Einzelteile zerlegbar
  • Wasser- wie luftseitig patentierte Einwegströmungskanäle 100% reinigungsfähig
  • Hohe Betriebssicherheit

Einsatzbereiche

  • Für alle Wärmeaustauschprozesse zwischen flüssigen und gasförmigen Medien
  • Lufterwärmung, Luftkühlung mit geringstem Temperaturpotential
  • Luftentfeuchtung, Kondensationskühlung
  • Wassererwärmung, Wasserkühlung
  • Rückkühlung, Fernwärmenutzung
  • Teilbereiche Wärme- und Kälterückgewinnung
  • Wärme- und Kälte- Ein-/Ausspeicherung

Lieferumfang

Der Wärmeaustauscherstapel besteht aus den einzelnen Wärmeaustauscher-Schichten, Verteilern mit Absperrventilen einschließlich Flanschen oder Verschraubungen zur separaten Inbetriebnahme des bauseitigen Rohrsystems. Die Wärmeaustauscher-Einheit beinhaltet die einzelnen, absperrbaren Wärmeaustauscher-Module mit Trenn- und Schichtblechen, Kondensatwanne, Wärmeaustauscher-Sockel sowie interner Luftabdichtung. Größe, Ausführungen und Abmessungen sind variabel, passend für bauseitige Anschlüsse. Lüftungsgerätebauteile frei nach Wahl des Kunden.