Multifunktionale Wärme-/Kälterückgewinnungssysteme
- hocheffizient und auf Jahrzehnte rentabel -

Unter bestimmten Voraussetzungen können Kreislaufverbundsysteme durch Funktionserweiterungen und Zusatzbauteile multifunktional genutzt werden. So. z.B. kann im Winter anstatt über einen luftseitigen Erhitzer die fehlende Wärme über den Fluidkreislauf eingespeist werden, in der Regel mittels eines Wasser-/Wasserplattentauschers. Einerseits entfallen luftseitig Erhitzer und Kühler und deren Druckverluste, andererseits kommt ein GSWT®-System auch mit wesentlich geringeren Heiz- bzw. höheren Kühlmedien aus; z.B. mit 35/25 °C zum Heizen oder 10/16 °C zur Entfeuchtungskühlung. Damit läßt sich z.B. EDV-Abwärme nutzen, und eine 10/16-Kältemaschine ist kleiner und benötigt weniger Strom.

Basisvoraussetzungen sind jedoch eine hohe Redundanz, ein hoher Gegenstromanteil und ein hoher Austauschgrad der Wärmeaustauscher sowie eine hohe Betriebssicherheit des Systems in sich. Anderenfalls kann das Kreislaufverbundsystem nicht die Leistungsübertragung garantieren und Kühler/Erhitzer, Heizkessel, Kältemaschine, Rückkühlwerk und Elektroanschluß müßten größer vorgehalten werden. Die GSWT®-Technologie und die Betriebssicherheits-Bausteine der SEW®-KVS bringen die idealen Voraussetzungen dafür mit. Seit über 30 Jahren bietet SEW® multifunktionale KVS an, z.Zt. können 21 multifunktionale Erweiterungen angeboten werden. Diese werden objektspezifisch ausgelegt und bringen dem Betreiber maximalen Nutzen:

  • Effizienzsteigerung
  • Effizienzsteigerung der Peripherie-Anlagen
  • Platzeinsparung
  • Steigerung der Nutzfläche
  • Sanierung / Nachrüstung im Bestand
  • höhere Rentabilität durch Substitution

Übersicht der Systemerweiterungen

Erfahren Sie mehr über eine Erweiterung, indem Sie im nachfolgenden Bild auf die Erweiterung klicken oder benutzen Sie einfach das nebenstehende Navigationsmenü.

BHKW Einbindung Kältemaschinenrückkühlung Freie Kühlung ekrg Entfeuchtung Nachkühlung Vorerwärmung Solarwärmenutzung Nachtkältenutzung Indirekte adiabate Verdunstungskühlung Abwärme Nacherwärmer Nacherwärmer Zwischenverteilertechnik Brauchwasservorerwärmung